Jubiläumsfeier – 10 Jahre Naturerbeverein Vissum

… Wie doch die Zeit vergeht!

Seit einem Jahrzehnt finden sich Menschen von jung bis alt in unserem Verein zusammen, die das Erbe der Natur schätzen und bewahren wollen. Seit dem ersten Zusammentreffen realisieren wir gemeinsam diverse Projekte, schaffen Lebensräume und machen auf die Relevanz, die Natur zu schützen, aufmerksam. Darüber ist einiges auf unserer Website zu finden und dokumentiert.

Anlässlich dieser Tatsache fand am 26.10.2019 eine Jubiläumsfeier statt. Gemeinsam mit über 60 Gästen wurde der Verein gefeiert. Auch das eine oder andere Geschenk fand seinen Weg zu uns. So bekamen wir einen Birnenbaum vom kreislichen Storchenbeauftragten Thomas Koberstein und eine Eiche vom Forest Jump e.V. geschenkt, die ihren Platz auf dem Dorfplatz Kassuhn finden sollen. Außerdem überreichte Hendrik Eichblatt von der Unteren Naturschutzbehörde eine kreisliche Glückwunschurkunde. Vom Fleetmarker Pfarrer Dietrich Eichenberg bekamen wir eine Flasche Rotwein – für die nächste Vorstandssitzung. 😉

Mit Eröffnungsrede durch Vorsitzenden Ulf Müller und Vorstandsmitglied Uwe Hundt wurde die Feier begonnen. Dann konnten sich alle am Buffet bedienen – von Gulasch bis hin zu veganem Chili war für jede*n etwas dabei. Nach der Stärkung brachten „Die Fabelhaften Buckau Boys“ mit ihren rockigen Klassikern die Gäste zum Tanzen. Zum Schluss sorgte DJ René für tanzbare Musik und ließ so den Abend ausklingen.

Der Naturerbeverein lebt von den Menschen, die sich für ihn einsetzen. Ohne die Mitglieder, fleißigen Helfer*innen und Unterstützer*innen wäre der Verein nicht dort, wo er heute steht. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Euch allen ein tiefes DANKE auszusprechen. Wir hoffen, dass wir weiterhin gemeinsam etwas erreichen und verändern werden.

Auf 10 weitere Jahre!

Liebe Grüße,

der Vorstand des Naturerbeverein Vissum e.V.

Foto: Helga Räßler                         Thomas Koberstein (links) überreicht einen Birnenbaum an Ulf Müller und Uwe Hundt, die sich über die bereits überreichte Eiche vom Forest Jump e.V. freuen.

Foto: Helga Räßler                        Die Fabelhaften Buckau Boys sorgten für musikalische Unterhaltung am Abend.

Foto: Helga Räßler                        Die Musik brachte die Gäste zum Tanzen.