Erstmals eigener Apfelsaft!

Erstmals eigener ApfelsaftNeun Jahre nach der Pflanzung der Obstbaum Alleen konnten wir erstmals unsere Äpfel verwerten und zu leckerem Apfelsaft pressen. Mit freundlicher Hilfe der mobilen Saftpresse von Wilhelmine Tell aus Badel/Zierau konnten wir diesjahr unser schon länger geplantes Vorhaben realisieren. Letztes Jahr scheiterte es an der Anzahl der Äpfel, da die meisten Früchte bereits von den Bäumen gestohlen wurden bevor wir sie pflücken und verarbeiten konnten. Um das im Folgejahr zu verhindern machten wir öffentlich auf dieses Problem aufmerksam – mit Erfolg! So konnten in Zusammenarbeit mit einigen Mitgliedern des Vereins und besonders durch die Hilfe des neuen FÖJlers vom Naturberbeverein über 700 kg Äpfel und einige Birnen gesammelt werden und zu unglaublichen 533l Saft gepresst werden.

Diesen Saft bieten wir selbstverständlich zu einen kleinen Unkostenbetrag zum Verkauft an. Die 3l- oder 5l-Pack sind erhältlich direkt beim Naturerbeverein und demnächst auch in einigen regionalen Geschäften. Wir bieten den 3l-Pack zu einem Preis von 5 – 6 € und den 5l-Pack zwischen 8,50 und 10 € an. Wir haben hier ein solidarisches Preisgefüge eingerichtet um auch Menschen mit weniger Geld zu berücksichtigen.

Bei Interesse einfach bei uns melden:

Tel: 039034/941863
E-Mail: info@naturerbeverein-vissum.de

Für mehr Bilder vom Saftpressen klickt hier.