Absage aller Treffen im April und Mai

Liebe Freund*innen,

aufgrund der aktuellen Lage haben auch wir uns entschieden sämtliche geplante Treffen, Versammlungen und Veranstaltungen im April und Mai abzusagen. Das betrifft auch die Mitgliederversammlung, die im Mai stattfinden sollte. Unsere neu angelegten Projekte erfahren natürlich auch unter den gerade herrschenden Bedingungen die notwendige Zuwendung und Pflege. Über weitere Aktionen halten wir Euch trotzdem auf dem Laufenden. Um Euch das Zuhausesein etwas zu verschönern schaut gern mal bei unserem Eulen-TV vorbei, denn das Eulenpärchen ist momentan sehr aktiv. Bis alles wieder seinen normalen Gang geht bleibt nur zu sagen: bleibt gesund und passt aufeinander auf.

Liebe Grüße vom Vorstand des Naturerbeverein Vissum e.V.

Obstbäume zum Jubiläum

Im letzten Jahr hat der Naturerbeverein Vissum e.V. der Grundschule Fleetmark zu ihrem 60-jährigen Bestehen einen Gutschein für zwei Obstbäume geschenkt. Am 17.03.20 haben wir dann einen Apfelbaum der Sorte Elstar und einen Birnenbaum der Sorte Die Köstliche von Charneux in den Schulgarten der Grundschule gepflanzt. Leider musste die Aktion aufgrund der Schulschließungen ohne die Kinder erfolgen. Trotz alledem können sich die Kinder hoffentlich in ein paar Jahren an den Früchten erfreuen.

Kirsten Körting und Knut Watermann pflanzten zusammen mit FÖJlerin Jolien Kettmann die beiden Bäume

Der Frühjahrsaktionstag 2020

Am 14.03.20 um 9:30 Uhr haben sich über 20 Personen, sowohl Vereinsmitglieder als auch interessierte Helfer*innen, in Vissum getroffen, um in der Natur aktiv zu werden. Nach einer herzlichen Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Ulf Müller ging es zu Fuß in Richtung der Streuobstwiese bei Vissum, wo bei strahlendem Sonnenschein 4 Obstbäume nach- und 2 Obstbäume neugepflanzt wurden. Außerdem ist eine Hecke, bestehend aus 90 Pflanzen, entstanden, die die Bäume in Zukunft vor Wind schützen soll. Außerhalb der Streuobstwiese gab es 2 Obstbaumnachpflanzungen an den Obstbaumalleen bei Vissum, 3 Neupflanzungen auf dem Osterfeuerplatz in Vissum und eine Nachpflanzung am Rademiner Weg.

Doch diese Aktionen rund um Vissum waren noch lange nicht die einzigen, die an diesem Samstag stattgefunden haben. Zeitgleich gab es eine Obstbaumpflanzaktion in Kaulitz mit 20 Bäumen und auch wieder eine große Pflanzaktion auf dem Gelände des Forest Jump e.V. bei Pretzier. Dort wurden 54 Bäume in die Erde gelassen und eine Hecke aus 100 Gehölzen gepflanzt.

Alle drei Aktionen wurden unter gemeinsamer Absprache und gegenseitiger Unterstützung zwischen den Leuten aus Kaulitz, dem Forest Jump e.V. und dem Naturerbeverein Vissum e.V. durchgeführt, was uns allen sehr gefallen und geholfen hat. Nur durch diese enge Zusammenarbeit konnte alle für den Tag geplanten Pflanzungen realisiert werden. Zum Abschluss war der Treffpunkt für alle drei Aktionsorte in Kassuhn auf dem Hofe Müller, wo Gulasch, vegane Suppe und Getränke für die fleißigen Helfer*innen bereit standen. An der Feuerschale, mit vollem Magen und einem Getränk in der Hand ließen wir den Tag bei guten Gesprächen ausklingen. An der Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken, besonders bei der Agrarerzeugergemeinschaft Pretzier, Tischlerei Loth, Stiftung (S.U.N.K.), den beiden Landwirten Knut Watermann und Dirk Müller und natürlich bei allen Freund*innen und Helfer*innen. Ohne Euch wäre den Tag nichts gelaufen!

Bis zum nächsten Aktionstag im Herbst!

Der Vorstand des Naturerbeverein Vissum e.V.

Noch mehr Bilder vom Tag findet Ihr in unserer Bildergalerie.

Fotos: Ulf Müller und Jolien Kettmann

+++ Multivisionsshow mit Markus Mauthe 02.04.20 abgesagt +++

Liebe Leser*innen,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Multivisionsshow „Markus Mauthe – An den Rändern des Horizonts“ am 02.04.2020 nicht stattfinden wird. Greenpeace hat der Corona Situation entsprechend angemessen entschieden alle weiteren Termine der Frühjahrstour abzusagen. Wir bitten angesichts der aktuellen Entwicklung um Verständnis und hoffen die Veranstaltung so bald wie möglich nachholen zu können.

Bis dahin!

Der Vorstand des Naturerbeverein Vissum e.V.

 

Frühjahrsaktionstag am 14.03.20

Liebe Freund*innen und Mitglieder,

wir laden Euch herzlich zum diesjährigen Frühjahrsaktionstag am 14.03.2020 ein. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Vissum. Dieses dient als Ausgangspunkt und als Treffpunkt zum gemeinsamen Ausklang des Tages. Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme und würden uns freuen, wenn Ihr noch Freund*innen und Bekannte mitbringt.

Folgende Arbeiten sind für den Tag geplant:

  • Nachpflanzung von 12 Bäumen an den Obstbaumalleen und auf der Streuobstwiese
  • Heckenpflanzung auf der Streuobstwiese
  • gemeinsame Pflanzaktion mit dem Forest Jump e.V. bei Pretzier (Errichtung eines Biotops mit 54 Bäumen und einer Hecke)
  • Unterstützung einer Obstbaumpflanzaktion in Kaulitz

Da der Verein nur begrenzt über eigene Werkzeuge verfügt wäre es toll, wenn Ihr einiges, wie z.B. Spaten, Astschere, Rosenschere…, selbst mitbringen könntet.

Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Ulf Müller erfolgt eine Einteilung in diverse Teams. Das geplante Ende der Aktionen ist um 14:00 Uhr. Dann wollen wir uns mit allen Akteuren des Tages wieder am und im Feuerwehrgerätehaus Vissum treffen, wo Speisen und Getränke bereit stehen. Wir freuen uns auf gute Gespräche und einen schönen Ausklang des Tages in einer gemütlichen Runde.

Um den Tag und das Drumherum besser planen zu können bitten wir Euch uns im Vorfled mitzuteilen, mit wie vielen Personen Ihr teilnehmen wollt.

Schöne Frühlingsgrüße,

FÖJlerin Jolien und der Vorstand des Naturerbeverein Vissum e.V.