10 Jahre Naturerbeverein Vissum e.V.

… Wie doch die Zeit vergeht!

Seit einem Jahrzehnt finden sich Menschen von jung bis alt in unserem Verein zusammen, die das Erbe der Natur schätzen und bewahren wollen. Seit dem ersten Zusammentreffen realisieren wir gemeinsam diverse Projekte, schaffen Lebensräume und machen auf die Relevanz, die Natur zu schützen, aufmerksam. Mit Erfolg! – denn die Mitgliederzahl des Vereins wächst stetig.

10 Jahre voll Ideen, Engagement und Naturschutz.
Das wollen wir feiern!

Deshalb laden wir Euch hiermit herzlich zu unserer heiteren
Jubiläumsfeier am Samstag, den 26.10.2019 um
17 Uhr in die Bauernstube Schernikau ein (Schernikau Nr. 10,
39619 Arendsee).

Unser Programm für den Abend:
ab 17 Uhr – feierliche Eröffnung durch Ulf Müller und Uwe Hundt
ab 18 Uhr – gemeinsames Abendessen mit Buffet
ab 19 Uhr – Party mit musikalischer Untermalung durch „Die Fabelhaften Buckau Boys“ und „DJ René“

Bitte gebt uns unter info@naturerbeverein-vissum.de bis zum
04.10.19 Bescheid, ob Sie an unserer Jubiläumsfeier teilnehmen
möchten. Wir würden uns sehr über Eure Teilnahme freuen!

Schöne Grüße aus Kassuhn!

Naturerbeverein Vissum e.V.
der Vorstand

„Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie“

Am 26.09.2019 um 19 Uhr wird in Salzwedel die Multivisionsshow „Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ im Kunsthaus, der Neuperverstraße 18, gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos.

„Am Grünen Band in Sachsen-Anhalt kann man auf bedeutende historische Erinnerungsorte, wie auch auf eine einzigartige Natur, Paradiese der Artenvielfalt, treffen.“

Das grüne Band befindet sich entlang des Verlaufs der ehemaligen innerdeutschen Grenze und ist auf dem Weg zu einem „Nationalen Naturmonument“. Rund 1200 bedrohte Tier- und Pflanzenarten haben dort einen Lebensraum für sich gefunden. Das Grüne Band Sachsen-Anahlt ist Mario Goldstein 2018 entlang gewandert, wobei eine beeindruckende Multivisionsshow mit dem Namen „Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie“ entstand. Im Film trifft er auf Zeitzeugen, ehemalige Soldaten, Flüchtlinge, Naturschützer und vermittelt den Zuschauern mit erstaunlichen Bildern, bewegenden Interviews und packendem Videomaterial, wie sich das Grüne Band vom Todesstreifen zur Lebenslinie wandelt.

Bei Fragen können Sie Kontakt aufnehmen unter :

gruenesbandlsa@mule.sachsen-anhalt.de

(Quelle: https://mule.sachsen-anhalt.de/umwelt/gruenes-band-sachsen-anhalt/?no_cache=1)

 

 

3. globaler Klimastreik

Anlässlich des 3. globalen Klimastreiks am 20.09.2019 hat die Ortsgruppe Fridays for Future auch in Salzwedel wieder eine Demonstration geplant. Sie beginnt um 11:30 Uhr am Rathausturm und soll größer werden als alle vorherigen. Wir, als Unterstützer der Fridays for Future Salzwedel, laden euch ein an der Demo teilzunehmen!

Der Vorstand des Naturerbeverein Vissum